Fisch aus der Region

Fisch ist ein begehrtes und hochwertiges Lebensmittel und wird als Folge der Überfischung der Weltmeere immer teurer. Eine Alternative dazu bietet der Zuchtfisch. Einer solchen Alternative, dem Europäische Waller oder Wels widmet sich seit mehr als zwei Jahrzehnten die Ahrenhorster Edelfisch in Badbergen. Dass ausgerechnet in unserer unmittelbaren Umgebung ein solch besonderes Lebensmittel produziert wird, kommt uns mit unserem Anspruch, dem Gast etwas Besonderes zu bieten sehr entgegen.

Wir haben den interessanten Betrieb in der „Nachbarschaft“ besucht und bekamen dort einen anschaulichen Überblick über den kompletten Lebenszyklus des schmackhaften Fisches.

Fischwirtschaftsmeister Patrick Meyer hat in diesem Betrieb alles im Auge. Hier wird vom Ei bis zum verkaufsfertigen Produkt alles selbst produziert. Insgesamt gilt es, den Raubfischen eine Umgebung zu gestalten, die ihren natürlichen Lebensräumen und Vorlieben sehr nahe kommen. Die Ahrenhorster haben mit ihrer Erfahrung eine besonders artgerechte Haltung der Tiere erreicht, was mit einer sehr hohen Qualität des Endproduktes belohnt wird.

Mon Ami und Ahrenhorster Edelfisch Deutsche Wallerzucht
Zentrale Steuerung für genaueste Kontrolle der Lebensbedingungen

Eine völlig ohne den Einsatz von Chemie- und Medikamenteneinsatz auskommende Aufzucht der Waller ist darüber hinaus ein besonderes Anliegen der Mitarbeiter, die mit einer sehr ausgefuchsten Kreislauftechnologie und natürlicher Aufbereitung des Wassers auch jegliche Umweltbelastung vermeiden.

Das Ergebnis ist ein besonders schönes, schmackhaftes und an Omega 3 Fettsäuren reiches Fischfilet, dass keine Gräten enthält und sich, wie der Betrieb selbst beweist, zu einer großen Produktpalette verarbeiten lässt. Ahrenhorster Edelfisch liefert dieses wertvolle Produkt frisch Deutschlandweit und zunehmend auch direkt in die Gastronomie der Region.

Und dass dieser Fisch sich auch zu leckeren Gerichten veredeln lässt, haben wir dann zuhause auch mal sofort unter Beweis gestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s